Museums-Feuerschiff - Amrumbank

Die Amrumbank im Emder Ratsdelft

Das Feuerschiff Amrumbank wurde 1915 auf der Werft Jos.L.Meyer in Papenburg gebaut und war seit 1917 als schwimmender Leuchtturm auf mehreren Positionen in der Nordsee im Einsatz.

Die Beschriftung Deutsche Bucht an den beiden Bordwänden des Schiffes weist auf den letzten Liegeplatz als aktives Feuerschiff hin. 12 Besatzungsmitglieder taten im 14-tägigen Wechsel ihren Dienst an Bord.

Nach seiner Außerdienststellung am 19. Oktober 1983 wurde es vom »Arbeitskreis Museums-Feuerschiff e.V., Emden« gekauft, renoviert und teilweise umgebaut. Seit dem 2. August 1984 liegt die Amrumbank im Ratsdelft von Emden - mitten in der Stadt - und kann von jedermann besichtigt werden. Die genaue Position lautet:

53° 31` 58`` Nord, 7° 12` 23`` Ost

Video Amrumbank

Öffnungszeiten Restaurant:

Infos Restaurant
Infos Restaurant

Montag Ruhetag
12.00 - 14.00 Uhr
17.30 - 21.30 Uhr
Dienstag - Sonntag

Die Hoteliers Rainer Ahlers und Onno Mahrahrens sind Betreiber unseres Restaurants auf der Amrumbank. Hier werden leckere Fisch- und Fleischgerichte den Gästen angeboten. Die freundliche Bedienung sorgt für ein gemütliches maritimes Flair.

Museums-Feuerschiff
„Amrumbank / Deutsche Bucht" e.V.
Georg-Breusing-Promenade - 26721 Emden
Tel.: 04921-23285 (Museum)
Außerhalb der Öffnungszeiten: 0171-8388516 (H.-G. Buß)
E-Mail: info@amrumbank.de

Letzte Änderung am Mittwoch, 31. Januar 2024 um 13:18:48 Uhr.

Mitglied werden

Öffnungszeiten des Museums

Dienstag - Sonntag
11.00 - 17.00 Uhr

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt Standort Sitemap

Copyright 2023: Museums-Feuerschiff Amrumbank - Deutsche Bucht e.V.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen